KINDERWUNSCHPRAXIS
Dr. ALEXANDER MAJEWSKI
Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
Kinderwunschpraxis
 

 

INFORMATION ÜBER STERILITÄT
Man spricht von ungewollter Kinderlosigkeit, wenn bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr über die Dauer eines Jahres keine Schwangerschaft eingetreten ist. Derzeit sind ca. 20 % aller Paare ungewollt kinderlos!

Die Ursachen der Sterilität sind vielfältig - es können Störungen im Hormonhaushalt bestehen, die einen Eisprung verhindern oder die Einnistung des befruchteten Eies stören. Die Eileiter müssen durchgängig sein und auch die Gebärmutterhöhle darf durch keine Erkrankungen wie Polypen oder Myome den Spermatransport behindern. Letztendlich muss die Spermaqualität in Ordnung sein.

Es wird zwischen primärer und sekundärer Sterilität unterschieden: definitionsgemäß bestand bei der primären Sterilität noch keine Schwangerschaft, bei der sekundären hingegen war die Patientin schon einmal schwanger.

Alle diese Sterilitätsursachen müssen diagnostiziert werden um eine adäquate Therapie einzuleiten.

 

 
KINDERWUNSCHPRAXIS Dr. Alexander MAJEWSKI, Mariengasse 7, 2540 Bad Vöslau
Kontakt Mobil: +43/664/308 55 80 | E-Mail: info@kinderwunschpraxis.at